Biegen

Sie befinden sich im Bereich Biegen » Produktgruppe CNC-Biegemaschine für Stabis
Hydraulische Pressen

H&E 5-Achsen-CNC-Biegemaschine für PKW-Stabilisatoren


Für jedes Biegeproblem die optimale Lösung


Das Maschinenbauunternehmen Hengstebeck & Eich GmbH & Co. entwickelt und baut CNC-ge-steuerte Biegemaschinen zum wirtschaftlichen Biegen von rundem Stabvollmaterial.

Die Einsatzmöglichkeiten der H&E CNC-ge-steuerten Biegemaschinen sind sehr vielseitig.
Eine der bedeutendsten Einsatzmöglichkeiten ist die Fertigung von KFZ-Stabilisatoren aus Voll-material. Die wesentlichen Vorteile gegenüber anderen Fertigungsverfahren wie Biegen in einem festen Formgebungswerkzeug oder Biegen mit Doppelbiegern ist die hohe Flexibilität und kurze Taktzeit der H&E CNC-Biegemaschinen.
Die H&E CNC-Biegemaschinen eignen sich beson-ders für die Herstellung von Klein- und Mittel-serien sowie für den immer bedeutender werden-den Prototypenbau der KFZ-Industrie.
Gerade bei der Entwicklung neuer KFZ-Fahrwerke in immer kürzeren Abständen ist eine hohe Flexibilität der Automobilzulieferer gefragt.
Prototypen und Vorserienteile werden oft inner-halb weniger Tage vom Automobilhersteller verlangt.

  Mit einer H&E CNC-Biegemaschine liefern Sie Ihrem Kunden das gewünschte, qualitativ beste und preiswerteste Produkt innerhalb kürzester
Zeit und haben somit einen signifikanten Vorteil gegenüber Ihrem Wettbewerb.
Die H&E CNC-Biegemaschinen lassen sich durch Rundstahlvereinzelungssysteme, automatische Zuführung der Stäbe in die hydraulische Spann-zange der CNC-Biegemaschine sowie Manipu-latoren für die Entnahme der fertig gebogenen Werkstücke zu vollautomatischen Bearbeitungs-zentren erweitern.
Mit diesem Automationsgrad erfüllen die H&E CNC-Biegemaschinen die Anforderung an ein modernes, flexibles und wirtschaftliches Be-arbeitungszentrum für Großserien.
Selbstverständlich bietet H&E Komplettlösungen zur Bearbeitung von KFZ-Stabilisatoren.
Die Endenbearbeitung wie Erwärmen, Plätten, Lochen und Beschneiden der KFZ-Stabilisatoren wird mit den H&E hydraulischen Einständer-pressen HEP und den hydraulischen Multifunk-tionsstanzen HMST umgesetzt. H&E liefert die erforderliche Werkzeugtechnik, die Automation und die Verkettung der einzelnen Maschinen sowie Prüfvorrichtungen für die Werkstücke - alles aus einer Hand.

Hydraulische Presse Pressen


Die Biegemaschine verfügt über 5 CNC-gesteuerte Achsen. Die Biegeachse ist servohydraulisch geregelt, alle anderen Achsen servoelektronisch. Es können gleichzeitig mit einem Biegekopf 3 verschiedene Radien hergestellt werden. Die Positioniergenauigkeit des Biegekopfes beträgt 0,05°.


Technische Daten:

Stabdurchmesser: 17 -28 mm
Materialfestigkeit: 1200 -1500 N/mm2
Stabdurchmesser: 28 -38 mm
Materialfestigkeit: 750 N/mm2
Stabeinzuglänge: 3000 mm
Biegewinkel max.: 190 °
Biegerichtung: Rechts- oder Linkslauf
Zykluszeit: ca. 60 sec. bei 8 - 10 Biegungen

PDF-Datei (Download)

 

 

 « zurück zur Startseite