Hydraulische Stanzen

Sie befinden sich im Bereich » Hydraulische Stanzen » Produktgruppe Platinenstanzanlagen
Hydraulische Pressen

Einständerpressen

weiter | PDF-Datei (Download)

 

» Die Maschine wird im folgenden genauer beschrieben

Stanzen

Automatische Probenentnahmestation
mit HMST 1000 S Conti-Glühe

zur Herstellung von Proben für die technologischen Werkstoffprüfung.
Mit den Probenstanzwerkzeugen werden Längs-, Quer- und Diagonalproben gemäß EN 10002 Form gestanzt.


An den aufeinander abgestimmten Fertigungseinheiten laufen folgende Arbeitsgänge automatisch ab:

· Ablegen der Probentafeln auf
  einem Auszugsförderband
· Etikettieren der Probentafeln
· Erkennen deformierter Probentafeln
· Handling der n.i.O Probentafeln
  in einen Ablagebehälter oder Handling
  der i.O Probentafel zur Y-Zentrier-
  vorrichtung
· Ablage auf dem Materialauflagetisch
  und Ausrichten der Probentafel
  in der y-Achse
· Spannen der Probentafel mit den
  pneumatischen Spannzangen der
  linearen Positioniereinheit.
· Etikettieren der einzelnen
  auszustanzenden Proben
· Ausstanzen der einzelnen Proben
· Ausfördern der Proben und
  Abtransport des Stanzgitters
· Ablegen, bzw. Abwurf des Stanzgitters
  gemäß Programm

 

 

 

 

 

Stanzanlagen Maschinenbau

Hydraulische Einständerpressen

Typ HEP 1000

mit untergebautem Doppelstanzwerkzeug zur Herstellung von Zugprobenkörpern aus Flachstahl.

Druckkraft: 1000 kN

 

   
weiter | PDF-Datei (Download)    

 

 

 

 

Hydraulische Pressen Stanzanlagen

Vollautomatische hydraulische Platinenstanzanlage

Typ HRP 4000

mit Manipulator

Druckkraft: 4000 kN

» weitere Ansichten

 

     
zurück zum Seitenanfang | PDF-Datei (Download)

 

 

 

 

 « zurück zur Startseite