• Montagesystem

Montagesysteme

Automatisierung von Montageprozessen

Zu unserem Angebot zählen auch nach Kundenwunsch gefertigte Anlagen zum automatischen Montieren von Baugruppen, Federn, Stoßdämpfern oder anderen Bauteilen. Solche Montagesysteme verschaffen dem Anwender erhebliche Vorteile – sowohl in der Effizienz des Produktionsprozesses als auch der Sicherung von gleichbleibender Qualität.

Vorteile automatischer Montagesysteme

Beim Zusammenfügen verschiedener Bauteile zu einem komplexen System kommt es vor allem auf einen gut funktionierenden Materialfluss und die schnelle Weitergabe von Informationen an. Nur so kann der Produktionsablauf reibungslos laufen. Von H&E gefertigte Sondermaschinen und Montageanlagen sorgen für eine optimale Anbindung an vor- und nachgelagerte Produktionsschritte. So bleibt die Produktion stets im Fluss.

Je nach Anforderung kann ein Montagesystem aus verschiedenen Montagestationen bestehen, zum Beispiel Handhabungs- und Fügeeinrichtungen, Prüfmodulen sowie Zuführanlagen. Damit übernimmt es alle Vorgänge, die der Zusammenbau beinhaltet: Das Fügen der Teile, Handhaben und Justieren sowie die Kontrolle. Hinzu kommen optionale Hilfsfunktionen wie Reinigen oder Entgraten, Bedruckungen und Markierungen. Selbst kritische Montageprozesse lassen sich mit von H&E gefertigten Sondermaschinen effizient automatisieren.

Qualität von Hengstebeck & Eich

Optimale technologische Voraussetzungen und gut ausgestattete Entwicklungs- und Fertigungshallen sind die Basis für unseren Erfolg. Was uns zu einem der erfolgreichsten Hersteller von Sondermaschinen im nationalen und internationalen Vergleich macht, sind das Wissen und der Erfahrungsschatz unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, wenn es darum geht passgenaue Montagesysteme für unsere Kunden zu entwickeln und zu produzieren.