• H+E Maschinenbau
  • Automatisierungstechnik
  • Biegemaschine
  • Bandverarbeitung

Rohrunterstützung mit Teilkopf

Zur Aufnahme und Unterstützung eines runden Rohres zur Bearbeitung in einer 5-Achs Laserbearbeitungsmaschine.


Rohrgewicht max.: 500 kg
Rohrdurchmesser: 100-1000 mm
Rohrlänge max.: 4000 mm


Mit Zusatzeinrichtungen können Rundrohre von 20-200 mm sowie Rechteckrohre bearbeitet werden.

Mit einer der 5-Achs Laserbearbeitungsmaschine werden runde Rohre mit einem Durchmesserbereich von 200 - 1000 mm bearbeitet. Die Rohre liegen auf drei Rohrunterstützungen mit Führungsrollen. Diese können über Handradverstellung auf den jeweiligen Rohrdurchmesser eingestellt werden. Das Rohr wird durch die Rundachse der Laserbearbeitungsmaschine gedreht. Das Rohr liegt nach dem Abschneiden auf den Unterstützungsblechen der Rohrauflagen, die knapp unterhalb des Rohres stehen. Die Rohrunterstützungen mit Führungsrollen und Rohrauflagen sind auf dem Grundgestell verschiebbar. Beim Auflegen des Rohres steht zum Ausrichten des Rohres auf der Vorrichtung ein am Grundgestell angeordneter Anschlag zur Verfügung.

 

Zurück zur Übersicht