• Flachstahlschere und Tafelschere

Hydraulische Flachmaterialschere Typ HFS 7000-600/28

Zum Aufteilen von Probencoupons

Hydraulische Flachmaterialschere mit motorisch verstellbarer Schnittspaltverstellung, hydraulischem Niederhalter, Materialauflagetisch, servomotorisch verstellbarem Hinteranschlag und einem Transportsystem für die angeschnittenen Proben.

Die Probencoupons dienen zur Herstellung von Proben zur technologischen Werkstoffprüfung.

Über das Bediengerät erfolgt die Programmvorwahl, die Dateneingabe für die Position des Hinteranschlags, die Ansteuerung der Schnittspaltverstellung in Abhängigkeit der eingegebenen Materialdicke sowie die Darstellung der Betriebszustände und der Meldungen im Klartext.

Die Auslösung der Schere erfolgt über die Zweihandbedienung. Das Hydraulikaggregat ist als Beistellaggregat ausgeführt.

Technische Daten:

Scherkraft max.: 7000 kN
Arbeitsgeschwindigkeit: ca. 15 mm/sek.
Ruckzugsgeschwindigkeit: ca. 80 mm/sek.
Antriebsleistung: 55 kW

Materialdaten:

Materialbreite max.: 600 mm
Materialdicke max.: 28 mm
Materialfestigkeit max.: 450 N/mm²

oder
Materialbreite max.: 500 mm
Materialdicke max.: 35 mm
Materialfestigkeit max.: 450 N/mm²

oder
Materialbreite max.: 420 mm
Materialdicke max.: 26 mm
Materialfestigkeit max.: 800 N/mm²

 

Zurück zur Übersicht