Rahmenpresse
Bundstauchanlage

Rahmenpressen

Rahmenpressen für den industriellen Einsatz

H&E baut Rahmenpressen nach Kundenspezifikation. Die Pressen werden je nach Anforderung in Doppelständer- oder Vierständerbauweise erstellt. Die Führung des Pressenstößels bei Doppelständerpressen erfolgt wahlweise über Rund- oder einstellbare Flach- und Prismenführungen. Der Pressenstößel der Vierständerpresse ist standardmäßig verdreh gesichert oder wird optional über Säulen geführt. Rahmenpressen von H&E zeichnen sich durch ihre solide Verarbeitung und Robustheit aus. Zudem sind sie besonders flexibel einsetzbar. Die Rahenpressen von H&E sind aufgrund der flexibel gestaltbaren Ausführungsmöglichkeiten universell einsetzbar. Je nach Ausstattung und Ausführung eignen sich unsere hydraulisch betriebenen Rahmenpressen für Schneid-, Präge- und Stanzarbeiten mit kleinen Presswegen, für manuelle Einlegearbeiten sowie für den Einsatz in vollautomatischen und verketten Pressenanlagen oder als Transferpressen.

Hochwertige Rahmenpressen nach Maß

Wie alle hydraulischen Pressen von H&E werden auch die Rahmenpressen exakt auf die individuellen Anforderungen der Kunden zugeschnitten. Bei der Entwicklung und Produktion setzt Hengstebeck & Eich auf modernste Konstruktionsmethoden und die Verwendung hochwertiger Komponenten und Bauteile. Die Pressengestelle werden mit der FE-Methode berechnet, stabil verschweißt und spannungsarm geglüht. Dank dieses Verfahrens lassen sich hochwertige und langlebige Rahmenpressen mit einer hohen Steifigkeit und geringen Auffederung erzeugen.

Bei den Antrieben können Kunden zwischen den Herstellern Bosch Rexroth und Parker wählen. Stößelhub und Stößelgröße, Einbauhöhe und Maschinentischgröße sowie Maschinentischausführungen lassen sich je nach Anforderung individuell anpassen. Die Kombination aus der stabilen, steifen Konstruktion und der geeigneten Führung garantiert eine dauerhaft präzise Ausführung von Arbeitsprozessen auf H&E Rahmenpressen.

Pressenausführungen und Erweiterungen

H&E bietet hydraulisch betriebene Rahmenpressen mit einer Druckkraft von 150 kN bis 12.000 kN und Eilgangsgeschwindigkeiten von bis zu 500 mm/Sek. Dabei sind Tischgrößen von maximal 5000 x 1500 Millimetern realisierbar. Optional bietet H&E für alle Rahmenpressen Erweiterungen wie hydraulische Niederhalter, Ziehkissen oder Auswerfer an.