Rohr-Handlingsystem

Rohrhandlingssysteme

Systeme für die Rohr- und Großrohrindustrie zum Unterstützen, Händeln, Bearbeiten und Transport von Rohren

Die Konstruktion und Herstellung von Handlingsysteme für Rohre, vor allem für Großrohre, wird im Hause Hengstebeck & Eich nach Kundenwunsch realisiert. Dabei können die Rohrhandlingsysteme Rohre ab einem Durchmesser von 0,2 Metern bis zu einem Durchmesser von 6,0 Metern mit Längen von bis zu 100m problemlos verarbeiten.

Rohrhandlingsysteme und Rohrunterstützungen

Rohrunterstützungen dienen zur Aufnahme, Unterstützung und Führung von Rund- und Rechteckrohren. Die Stützkonstruktion verfügt über Führungsrollen und kann mit Hilfe einer Handradverstellung auf den jeweils benötigten Rohrdurchmesser eingestellt werden. Das Rohr liegt sicher und exakt in Position und ist bereit für die Weiterverarbeitung, wie zum Beispiel zum Schneiden, Lasern oder Schweißen.

Drehvorrichtungen und Schweißanlagen

Rohrschweißanlagen sowie Vorrichtungen zum halb- oder vollautomatisierten Schweißen von Rohren sind eine Spezialität von Hengstebeck & Eich. Wir realisieren kundenspezifische Lösungen, mit denen sich industrielle Schweißaufgaben effizient erledigen lassen. Dazu zählen automatische Rohrschweißwagen und –anlagen ebenso wie Rohrdrehvorrichtungen und Rohrhubvorrichtungen oder kombinierte Rohrdreh- und Hubvorrichtungen. Unsere Systeme zeichnen sich durch eine durchdachte und robuste Ausführung aus. Der Bediener gibt die Angaben zum Rohrdurchmesser sowie zu Schweißgeschwindigkeit und Positionssteuerung in das System ein, die Vorrichtung setzt die Vorgaben präzise und zuverlässig um.

Rohrtransportwagen, Zuführanlagen und Rollengänge

Rohrtransportwagen dienen dem Transport von kurzen und langen Rohren, auf glatter Fläche ebenso wie für die Fahrt auf Schienen. Die Rohrtransportwagen werden nach den Wünschen und Anforderungen des Kunden konstruiert und an Durchmesser und Längen der zu bearbeitenden Rohre angepasst. Je nach Anforderungen werden in die Rohrtransportwagen Hub- und Drehvorrichtungen integrieret.

Ob Rohrhandlingsysteme, Zuführanlagen für leichte Teile oder Schwerlast-Rollgänge - H&E liefert Transportvorrichtungen für jeden Einsatzbereich. Rollgänge mit angetriebenen Diabolorollen oder angetriebenen zylindrischen Rollen transportieren Rund- und Rechteckrohre zur nächsten Weiterverarbeitungsstation.

Röntgenprüfanlagen

Geschweißte Rohrnähte lassen sich mit einer Röntgenprüfanlage zerstörungsfrei auf feinste Risse und andere Schwachstellen in der Schweißnaht hin untersuchen, die mit bloßem Auge nicht zu erkennen sind. Die Anlagen von H&E sind auf einen hohen Durchsatz ausgelegt und zeichnen sich durch Robustheit, hohe Sicherheitsstandards und präzise Leistung aus.